Commodore 64

Der Commodore 64 gilt als meistverkaufter Heimcomputer weltweit und war als Spielecomputer sehr populär. Viele Jungendliche programierten damals ihre eigenen Spiele und tauschten sie auf den Schulhöfen.

Zusätzlich muss erwähnt werden, dass 1980 das „Commodore Werk Braunschweig“ gebaut wurde (auch Oker Valley genannt) in dem bis zur Schließung 1993 auch der C64 gebaut wurde.