Oldschool Museum Braunschweig

Das Oldschool Museum Braunschweig beinhaltet inzwischen 3 große Sammlungen, die in Braunschweig einzigartig sind.

  1. Relikte aus dem Nachtleben und der Konzertwelt in unserer Region
  2. Hall of Fame – Exponate bekannter Persönlichkeiten
  3. Tonträger von Musiker*innen aus dem Braunschweiger Land

Relikte aus dem Nachtleben und der Konzertwelt in unserer Region

Gleich zu Beginn unseres Schaffens haben wir das Oldschool Museum gegründet, in dem wir verschiedene Exponate aus der damaligen Musik- und Clubszene aus der Region aufbewahren. Alte Tourplakate, Eintrittskarten, Flyer, Getränkechips und noch vieles mehr werden archiviert und ab und an auch ausgestellt.

Viele Menschen haben in Kellern und Dachböden noch viele Relikte von damals. Auch für diese Sammlung freuen wir uns über Spenden jeglicher Art.

Relikte

Hall of Fame – Exponate bekannter Persönlichkeiten

In dieser Sammlung stellen wir Exponate berühmter Persönlichkeiten aus, die wir im Laufe der Zeit gesammelt haben. Darunter sind Ausstellungsstücke und Kuriositäten wie ein Drumstick mit Autogramm von Jim Colletti (Agnostic Front), Plektren von Unearth oder Prong, die Erstausgabe mit Unterschrift und Widmung von Erich von Däniken, eine unterschriebene Unterhose von Dr. Mark Benecke oder unterschriebene CDs von Schandmaul.

Auch diese Sammlung wächst ununterbrochen.

Hall of Fame

Tonträger von Musiker*innen aus dem Braunschweiger Land

Bereits 2019 starteten wir eine LP, MC und CD Sammlung von Künstlern aus Braunschweig und der Region. Darunter befinden sich ältere Bands wie Such a Surge, Slobbery Dognose oder Rosenfels aber auch aktuellere Gruppen wie Means to Collapse, Callin Tommy oder Queen of Distortion. Viele Tonträger wurden von den MusikerInnen signiert und machen diese Sammlung einzigartig.

Wir freuen uns immer über musikalische Spenden und wenn unsere Musiksammlung weiter wächst.

Tonträger